Improvisatorin


Improvisatorin
Im|pro|vi|sa|to|rin

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Improvisatorin — Im|pro|vi|sa|to|rin, die; , nen: w. Form zu ↑ Improvisator. * * * Im|pro|vi|sa|to|rin, die; , nen: w. Form zu ↑Improvisator …   Universal-Lexikon

  • 10. Mai — Der 10. Mai ist der 130. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 131. in Schaltjahren), somit bleiben 235 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage April · Mai · Juni 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1936 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | ► ◄◄ | ◄ | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Amacher — Maryanne Amacher 2006 Maryanne Amacher (* 25. Februar 1943) ist eine US amerikanische Komponistin und Improvisatorin. Leben Amacher erhielt eine erste musikalische Ausbildung in Philadelphia, später in Österreich und England. Von 1962 bis 1964… …   Deutsch Wikipedia

  • Hildegard Kleeb — (* 1957 in Richenthal, Amt Willisau) ist eine Schweizer Pianistin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 1.1 Interpretin/Pianistin 1.2 Arbeit/Projekte …   Deutsch Wikipedia

  • Hildegard kleeb — (* 1957 in Richenthal, Amt Willisau) ist eine Schweizer Pianistin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 1.1 Interpretin/Pianistin 1.2 Arbeit/Projekte 2 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Ilse Storb — (* 18. Juni 1929 in Essen) ist eine deutsche Musikwissenschaftlerin, Musikpädagogin und Hochschullehrerin. Storb ist die einzige Professorin für Jazzforschung in Europa. Inhaltsverzeichnis 1 Wirken 2 Trivia …   Deutsch Wikipedia

  • Joelle Leandre — Joëlle Léandre (* 12. September 1951 in Aix en Provence, Frankreich) ist eine französische Kontrabassistin. Joëlle Léandre mit Quartet Noir am 23. April 2006 im Schloss Weikersheim Leandre erhielt 1976 einen ersten Preis am Conservatoire de Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Joëlle Léandre — (* 12. September 1951 in Aix en Provence, Frankreich) ist eine französische Kontrabassistin, die sowohl als Interpretin Neuer Musik als vor allem auch als Improvisationsmusikerin (teils auch im Jazzbereich) hervorgetreten ist. Sie gilt als… …   Deutsch Wikipedia

  • Katrina Krimsky — Katrina Krimsky, eigentlich Margaret Krimsky Siegmann (* 5. März 1938 in St. Simons Island, Georgia) ist eine amerikanische Pianistin der neuen und Improvisationsmusik und Komponistin. Leben und Wirken Katrina Krimsky stammt aus einer russischen… …   Deutsch Wikipedia